Kleine Schachteln mit dem Designerpapier Vogelgarten Stampin Up!

Von dem Designerpapier Vogelgarten, welches wir bei den Make & Takes bei der OnStage verarbeiten durften, hatte ich noch 2 kleine Reste übrig. Und weil der fleissige Bastler ja nix wegwerfen kann und ich das Designerpapier wirklich klasse finde, habe ich daraus mal schnell 2 kleine Boxen gebastelt. Die Masse waren abhängig von den Größen der Reststücke.

Für die größere Box hatte ich noch ein Reststück von der Größe 10,7 x 15,1 cm. Dies habe ich rundherum bei 1 cm gefalzt, eingeschnitten und geklebt. Für den Boden der Box habe ich ein Stück in Savanne 14,5 x 19 cm zugeschnitten, rundherum bei 3 cm gefalzt und auch eingeschnitten und geklebt. Schwups, fertig war die Box. 🙂

Für die kleinere Schachtel hatte ich noch ein Stück Designerpapier in der Größe 9,1 x 11cm, auch hier bei je 1 cm rundherum gefalzt und geklebt. Für den Boden, wieder in Savanne 11 x 12.8cm, gefalzt und geklebt bei 2 cm.

Ein bisschen Deko, das Band in Osterglocke aus der SAB und ein Spruch in Bermudablau und schon sind die Schächtelchen fertig.

Ich finde sie zuckersüß und mag mich noch gar nicht von ihnen trennen…….

Liebe Grüße, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.