Meine erste OnStage

Nun ist es geschafft, meine erste OnStage liegt hinter mir.

Ich war ja sooooo aufgeregt und es war ein sehr langer Tag, aber es war wirklich toll. Fast genauso wie ich es mir vorgestellt hatte  🙂

Ich hatte natürlich auch Swaps vorbereitet, die ich dort mit anderen tauschen wollte.

Meine Swaps waren kleine Briefchen, ähnlich einem Streichholzbriefchen, in die ich Post-Its eingeklebt hatte. Ich dachte, für den neuen Katalog kann man die kleinen Klebedinger vielleicht gleich gebrauchen.

Hergestellt sind die Briefchen ganz einfach, einen Streifen Farbkarton in der Größe 14cm x 5cm bei 3cm, 3,5cm und 9cm falzen. Oben mit der Anhängerstanze ausstanzen, eventuell bestempeln und falten. Mit einer kleinen Musterklammer verschließen.

Ertauscht habe ich diese tollen Swaps

Unglaublich, welche Arbeit und liebevolle Kreativität hinter all diesen kleinen Geschenken steckt.

Ich bedanke mich sehr, sehr herzlich bei allen die mit mir getauscht haben. Ich konnte viele neue Ideen mit nach Hause nehmen.

Geschenke von Stampin Up gab es natürlich auch……..

Eine wirklich schöne Tasche, voll mit sooooo vielen Geschenken durfte ich mit nach Hause nehmen.

Ein wirklich schöner Tag, mit tollen Leuten und es hat mir riesigen Spaß gemacht. Vielen Dank auch an Euch, Ihr habt mich herzlich im Team aufgenommen und mir nie das Gefühl gegeben die „Neue“ zu sein…….

Natürlich darf man die Hauptsache der ganzen OnStage nicht vergessen 🙂

Wir durften bereits den neuen Katalog mit nach Hause nehmen, leider darf ich ihn derzeit nur von aussen zeigen……

…….aber ich habe ihn bereits genau studiert und viele tolle Produkte gefunden, die ich bereits auf die „Muss ich unbedingt haben-Liste“ geschrieben habe.

Soooo, das wars erst mal für heute, die nächsten Tage zeige ich Euch auch die Make and Takes welche wir auf der OnStage machen durften.

Liebe Grüße, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.