Double folded pocket Card Besondere Kartenform Stampin Up!

Heute habe ich mich an einer besonderen Kartenform versucht. Gefunden habe ich sie bei Alexandra Grape unter Double folded pocket Card.

Aus einem Stück Designerpapier, hier das Papier aus der SAB, habe ich die Karten nach Anleitung gefaltet. Bei der Verzierung habe ich mich an eigene Vorstellungen gehalten.

In den Karten kann man z.B. ein passendes Lesezeichen verstauen und einen Reiter zum beschriften, oder für ein Foto. Natürlich kann man auch Geldscheine oder Gutscheine unterbringen.

Beim aufklappen kommt hinten noch eine Seite für Grüße und Glückwünsche.

Das Lesezeichen und die Seite zum einstecken habe ich passenden zum Papier mit Schmetterlingen bestempelt. Die Einsteckkarte hat oben eine Lasche, die ist mit der Stanze Runder Karteireiter gestanzt.

Geschlossen sieht die Karte so aus, sie hat normale Größe und kann in einem handelsüblichen Umschlag verschickt werden.

Für den ersten Versuch nicht schlecht, finde ich.

Liebe Grüße, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.